Intro

Motivierte Mentoren teilen mit dir ihr Know-how und ihre Erfahrungen. Arbeite zusammen mit den ganz Großen an deinen Fähigkeiten und Projekten. Profitiere von der Expertise und dem Netzwerk unserer Mentoren und hol dir wertvolle Tipps für deine Zukunft, um dich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Ablauf

Bewerbungen für unser Mentoring Programm laufen ganz einfach ab: Du wählst im Kontaktformular den Kompetenzbereich aus, den dein Mentor haben soll, nennst uns in ein paar Sätzen den Grund warum du das Mentoring in Anspruch nehmen möchtest und ob es sich um einen kürzeren oder längerfristigen Zeitraum handelt. Wir wählen dann aus unserem Mentoren-Pool, bestehend aus Experten und Expertinnen verschiedener Bereiche, die für dein Anliegen am besten passende Person aus. Sollte sich niemanden finden, gibt uns ein bisschen länger Zeit und wir werden über unser Netzwerk nach einem geeigneten Mentoren für dich suchen

Bewirb dich jetzt!

 

Members only!

Voraussetzung für die Bewerbung und Teilnahme am Mentoring-Programm ist eine gültige Mitgliedschaft bei den Marketing Natives für 2019.

 

Who?

Wer könnte dich bei deinen Zielen wohl am ehesten unterstützen? Welche Kompetenzen und Expertise soll diese Person mitbringen?

Why?

Was sind deine Ziele für das Mentoring? Was erwartest du dir davon? Brauchst du Unterstützung bei deiner Karriere oder bei deinen Projekten?

When?

Wie lange benötigst du deinen Mentor? Handelt es sich um ein einzelnes Projekt oder eine längerfristige Mentorenschaft?

Done!

Weißt du, was du willst? Dann bewirb dich mit dem Bewerbungsformular.

Bewirb dich!

Schreibe uns deine Bewerbung an hello@marketingnatives.at

Bitte beantworte gleich in deiner Bewerbung Who, Why & When, damit wir einen passenden Mentor für dich finden können.

 

FAQ Mentoring

  • Bis wann geht die Bewerbungsphase?

    Du kannst dich zu jeder Zeit für das Mentoring-Programm anmelden. Die einzige Voraussetzung ist eine gültige Jahresmitgliedschaft.

  • Ist das Mentoring-Programm nur für Studenten geeignet?

    Nein! Das Mentoring-Programm ist für jedes Mitglied der Marketing Natives geeignet, also auch für Berufstätige. Natürlich ist es für die Bewerbung wichtig, darauf zu achten, dass Beruf und Mentoring sich nicht in die Quere kommen.

  • Muss ich dafür Mitglied der Marketing Natives sein?

    Ja. Das Mentoring-Programm ist ein Service der Marketing Natives für die Mitglieder. Somit kann nur mit gültiger Mitgliedschaft eine Anmeldung erfolgen.

  • Wie/Wobei kann mir ein Mentor helfen?

    Ein Mentor kann dir im Rahmen beruflicher und gesetzlicher Rahmenbedingungen bei allem helfen. Die genaue Art des Mentorings und der Hilfestellung vereinbarst du individuell mit dem Mentor. Wir haben aber natürlich unseren Mentoren Vorschläge mit auf dem Weg gegeben, die wir auch dir nicht vorenthalten wollen. Das Mentoring Programm KANN, MUSS ABER NICHT, folgende Bereiche beinhalten:

    – Mentee mit der Branche vertraut machen
    – Kontakte herstellen
    – News und Quellen für selbige weitergeben
    – Gemeinsamer Besuch von Fachveranstaltungen
    – Ideen des Mentees fördern und umsetzen
    – Selbstsicherheit des Mentees in der Branche fördern
    – Vorbereitung des Mentees auf den Arbeitsmarkt (Fähigkeiten, Persönliche Eigenschaften,…)
    – Auf Trends aufmerksam machen
    – Fachwissen vermitteln
    – Potenziale des Mentees erkennen und fördern

    WICHTIG! Wir möchten an dieser Stelle anmerken, dass unsere Mentoren und Mentorinnen NICHT das AMS sind. Also Mentorings, deren einziger Zweck die Vermittlung von Jobs und Praktika sind, werden von uns nicht toleriert und bei Bedarf beendet. Sehr gerne kann aber bei einem funktionierenden Mentoring-Programm AUCH ein Job oder ein Praktikum dabei rausschauen, wenn es für beide Seiten passt.

  • Wie läuft die Zuteilung zu den Mentoren ab?

    Wir suchen die oder den zu deiner Anfrage am Besten passende/n Mentorin oder Mentor aus unserem Pool. Danach entscheiden wir gemeinsam mit der Mentorin/ dem Mentor, ob das für beide Seiten passt. Die Entscheidung wird primär von den Mentoren getroffen, aber mit unseren Empfehlungen.

  • Wie wird der Kontakt zwischen Mentee und Mentor hergestellt?

    Von uns. Du und dein Mentor/deine Mentorin werden beide mit einer Mail kontaktiert. Somit sind beide Kontaktdaten bekannt. Da werdet ihr begrüßt und ihr bekommt ein paar Tipps für das Mentoring-Programm und vor allem für den Start.

  • Wie kann so ein Treffen mit dem Mentor ablaufen?

    Das kommt ganz auf den Mentor und dich an. Mentoring-Programme können auf unterschiedlichste Weise sehr erfolgreich ablaufen. Aber in der Regel werdet ihr über Alltägliches, euren Fachbereich und euch selbst sprechen und euch auch auf persönlicher Ebene kennenlernen. Es kann aber auch ganz anders ablaufen – es gibt kein Patentrezept zum Erfolg.

  • Wie lange läuft die Betreuung durch den Mentor?

    In aller Regel maximal 1 Jahr. Allerdings steht es Mentoren und dir frei, das Mentoring auf eigenen Wunsch zu verlängern. Das läuft dann allerdings nicht mehr über die Marketing Natives ab.

  • An wen kann ich mich bei Unzufriedenheit oder Problemen melden?

    An uns – entweder via Facebook-Message oder an hello@marketingnatives.at. Wir greifen grundsätzlich nicht in das Mentoring-Programm ein, außer es wird von Mentor/Mentorin oder Mentee erwünscht. Wenn also Probleme, Wünsche oder Beschwerden auftreten, die du nicht direkt an deinen Mentor/deine Mentorin richten willst, melde dich bei uns und wir werden das gemeinsam mit dir und Mentor/Mentorin lösen.

  • An wen kann ich mich bei weiteren Fragen zum Mentoring-Programm wenden?

    Die Marketing Natives stehen dir, wie immer, als Ansprechpartner zur Verfügung. Sowohl was weitere Fragen zum Mentoring-Programm betrifft. Einfach via Facebook-Message oder mit Mail an hello@marketingnatives.at melden.