Introducing: Christina Kariotis

Selbstständige Personalberaterin

Introducing Christina Kariotis
8. April 2015 Marketing Natives

Das Thema “War for Talents” wird heiß diskutiert, so auch bei unserem anstehenden Event am kommenden Donnerstag. Bisher haben wir euch schon drei Diskutanten vorgestellt und es wird höchste Zeit, dass sich auch eine Frau dazugesellt. Sie ist in doppelter Weise für das Thema qualifiziert: einerseits ist sie selbstständig als Personalberaterin tätig, andererseits pflegt sie eine enge Zusammenarbeit ihren Klienten/innen und hat dadurch tiefe Einblicke in diverse Arbeitswelten erlangt: Christina Kariotis.

Wer ist Christina Kariotis?

Christina Kariotis ist selbstständige Personalberaterin. Seit über zehn Jahren unterstützt sie Unternehmen und Agenturen bei der Besetzung von Spezialisten- und Managementpositionen. Auch Privatpersonen, die sich beruflich weiterentwickeln möchten und an neuen Herausforderungen interessiert sind, begleitet sie bei der Suche nach dem richtigen Unternehmen und der passenden Funktion. Ihr Ziel ist es, Menschen mit ihrem Know-How und ihrer eigenen Persönlichkeit in das richtige Umfeld zu vermitteln. Kariotis arbeitet dabei sehr eng mit ihren Kunden/innen zusammen und ist oft auch selbst ein “Teil” des Teams. Dadurch weiß sie über die Situationen und Verhältnisse immer bestens Bescheid. Wir sind gespannt, was sie uns als quasi “außenstehende” und neutrale Beobachterin über beide Seiten berichten kann.

Christina Kariotis arbeitete als Partnerin mehrere Jahre lang eng an der Seite der Karriereschmiede, bevor sie schließlich ihr eigenes Unternehmen gründete. Davor fand man sie als Key Account Managerin bei Willhaben und als Personalberaterin bei Powerserv.

Was Christina Kariotis allgemein zur Arbeitssuche und der dazu gehörende Einstellung sagt? “Spaß an der Arbeit, dann macht man es gut!! Manchmal braucht man länger, um genau das zu finden, aber die Suche danach zahlt sich aus!

Natives 3×3

Normalerweise ist Christina Kariotis in der Position der Fragenstellerin, aber nicht diesmal. Auch sie musste uns auf unsere Fragen antworten:

1) Drei Worte, die Sie als Mensch beschreiben.
neugierig, spontan, lebendig

2) Drei Gründe, am Montagmorgen doch noch aus dem Bett zu steigen.
Lebensfreude, Neugier auf den Tag, Kaffeegeruch aus der Küche

3) Drei Gründe, warum Sie sich für ein/e Unternehmen/Agentur entschieden haben.
Ich habe meine eigene Firma gegründet und betreue Agenturen und Unternehmen, die Vielseitigkeit ist das Spannende an meinem Job. Die Arbeit mit Agenturen mag ich sehr, da ich kreative Menschen sehr schätze! Es hat jede Firma, mit der ich zusammenarbeite, ihren eigenen Charme und am besten funktioniert es, wenn ich mich selbst als Mitarbeiter in dem Unternehmen sehen kann.

The Community for Young Marketers in Austria. Join us!